Gartenkissen befestigen – an Gartenbank oder Stuhl

Gartenkissen befestigen - an Gartenbank oder Stuhl

Heute möchten wir Dir einen ganz einfachen und schnellen Tipp geben, wie Du Deine Gartenkissen aus Wachstuch am einfachsten befestigen kannst.

Unsere Wachstuchkissen stehen mittlerweile schon in Gärten in ganz Deutschland – auf einem schönen Stuhl, der Gartenbank oder einem Hocker dekoriert – und dass diese Outdoorkissen wasserabweisend sind und einem Regenschauer Stand halten wissen unsere Kunden und haben es auch schon getestet!

Nun stellen uns Kunden aber oft die Frage, was sie tun können um Outdoorkissen auch vor Wind zu schützen. Und auch dafür haben wir eine einfache, kostengünstige und unkomplizierte Idee für Dich!

Deine Gartenkissen fliegen durch den Wind immer weg – Lerne, wie Du sie ganz einfach befestigen kannst

Tipp Nr. 1

Du kannst Gartenkissen aus Wachstuch auf einem Dekostuhl oder Deiner Gartenbank so dekorieren, dass sie sich gegenseitig stabilieren – dafür nimmst Du zwei Wachstuchkissen – ein Großes und ein Kleines und dekorierst sie voreinander. Das kleinere Outdoorkissen stützt dabei das Größere und wird zusätzlich unter der Stuhllehne verankert.

Tipp Nr. 2

Du nutzt ein Band oder eine Kordel – nimm hier, was Du noch zuhause hast, Du wirst das Band nach dem Du die Gartenkissen festgemacht hast, gar nicht mehr sehen. Und zusätzlich schaust Du mal im Drogeriemarkt, im Krims-Krams-Laden um die Ecke oder im Bastelgeschäft nach den Haken, die Du im Video siehst.

Du misst aus, wie lang Dein Band sein muss, um ein Kissen hinter dem Stuhl oder der Gartenbank zu befestigen und knotest dieses an die zwei Haken.

Nun befestigst Du diese Haken an beiden Seiten des Wachstuchkissens, so dass die Kordel hinter dem Stuhl oder Deiner Gartenbank lang geht und so Deine Outdoorkissen einfach aber trotzdem stabil befestigt sind und optimal vor Wind und Wetter geschützt werden!

Beide Tipps erklären wir Dir auch im Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nutze diese Möglichkeit, Deine Gartenkissen zu befestigen, nicht nur für Outdoorkissen aus Wachstuch, sondern auch für andere Kissen im Außenbereich, auf dem Garten oder der Terrasse – oder aber andere Dekoelemente draußen.

Du hast mit dieser einfachen und unkomplizierten Idee die Möglichkeit Deine Kissen und Accessoires im Garten vor dem Wegwehen durch den Wind oder aber neugierige Tiere im Garten zu schützen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.